Logo - Institut für Allgemeinmedizin Essen

Institut für Allgemeinmedizin

Direktor: Prof. Dr. Stefan Gesenhues

Tag der Allgemeinmedizin 2018

Hausarzt und Spezialist im Dialog
Mittwoch, 7. März 2018  ***  09.00 – 18.00 Uhr

Praxisrelevante Fortbildung unter dem Motto: „Hausarzt trifft Spezialist“: Allgemeinmedizinische Behandlungsanlässe stehen im Mittelpunkt des frontal geführten Dialogs. Der vom Institut für Allgemeinmedizin der Universität Duisburg-Essen geleitete ganztägige Kongress bietet allen hausärztlich tätigen Kolleginnen und Kollegen der Region NRW eine Plattform zum evidenzbasierten Update ihrer Praxisarbeit.

Fortbildungspunkte
Die Veranstaltung wurde mit 8 CME-Punkten bei der Ärztekammer Nordrhein und als Regelfortbildung für die DMP (Diabetes, KHK, Asthma / COPD) beantragt.

Flyer herunterladen »

zur Online-Anmeldung »

Top Thema

01

Lehre

In über 20 unterschiedlichen Veranstaltungen vermitteln wir den Studierenden der Medizin jedes Semester in über 200 Lehrstunden allgemein- medizinisches Grundlagenwissen sowie praxisnahe Weiterbildung für die angehenden Ärzte von Morgen.

Mehr dazu »

02

Forschung

Ziel der Forschung an unserem Institut ist es, die hausärztliche Tätigkeit wissenschaftlich mit epidemiologischen Methoden zu evaluieren und Optimierungs-Strategien aufzuzeigen.

Mehr dazu »

03

Weiterbildung

Wir fördern die evidenzbasierte klinische Ausbildung von Fachärzten für Allgemeinmedizin im universitären Verbund, auch zur Sicherstellung der zukünftigen hausärztlichen Versorgung in Rhein-Ruhr.

Mehr dazu »

Institut für Allgemeinmedizin

Universität Duisburg-Essen,

Institut für Allgemeinmedizin,
Prof. Dr. Stefan Gesenhues

Informationsbroschüre
zum Institut für Allgemeinmedizin

Seit Jahren konzentriert sich das Institut für Allgemeinmedizin erfolgreich auf eine qualitätsgerichtete, praktisch orientierte Lehre der Studierenden in den unterschiedlichen Fachgebieten der Primärversorgung.

Die Forschungsgruppe Health Outcome fördert die Qualifikation wissenschaftlich fundierter hausärztlicher „Qualitätspraxen der Zukunft“ unter Berücksichtigung des sich wandelnden epidemiologischen, soziokulturellen und strukturellen Kontexts hausärztlicher Tätigkeit.

Durch enge Zusammenarbeit mit den Instituten und Kliniken des Universitätsklinikums als Zentrum der Maximalversorgung verfolgen wir das Ziel einer neuartigen patientenzentrierten und sektorübergreifenden Versorgungsforschung zur Verbesserung hausärztlicher Behandlungs- und Versorgungsstrategien.

Weiterbildung

Weiterbildung

Weiterbildungsverbund – Weiterbildung mit Zukunft

Geriatrie

Geriatrie

Die Geriatrie (Altersheilkunde) ist die Lehre von den Krankheiten des alten Menschen …

Palliativmedizin

Palliativmedizin

Im Vordergrund palliativ-medizinischer Tätigkeit steht das Lindern schwerwiegender Symptome einer Erkrankung …