Logo - Institut für Allgemeinmedizin Essen

Lernziele

Physiologie/ Pharmakologie

  • Pharmakotherapie im Alter unter Berücksichtigung der typischen Veränderungen der Organfunktion
  • Multimorbidität, Polymedikation und Interaktionen Nebenwirkungsrisiken im alten Organismus
  • Medikamente mit besondern Risiken bei Senioren
  • Demenz, Prostatavergrößerung, Schwindel/ Kollaps als Beispiele für Symptomverschlechterung durch Medikamente im Alter

Sozialmedizin

  • Bevölkerungsstatistik und soziale Sicherheit
  • der Sozialstaat – Zukunftsperspektiven der Versorgung, Morbiditätsentwicklung und Versorgungsbedarf
  • Versorgungsformen für Alte und Alterskranke (ambulante Dienste, Tageskliniken, Wohnheime, Pflegeheime, Rehakliniken, Akutkliniken, Versorgung durch Haus- und Fachärzte, Beratungsstellen)
  • Alt werden in der Gesellschaft
  • Wandel der gesellschaftlichen Rolle durch Lebensalter – besondere Krisensituationen
  • Altervorsorge und Armut – die Rolle der Familie
  • Der alte Patient als mündiger Bürger oder Objekt der Fürsorge
  • Medizin – Fürsorge oder Geschäft?
  • Soziologie des Altenheimes, Strukturwandel, Entscheidungsstrukturen, Kostenzwänge, Schutz der Dementen/ Hilflosen
  • Nahrung – Sport – Alltag im Alter

Med. Psychologie

  • junger Arzt und alter Patient – Interaktionen, Erwartungen, Missverständnisse
  • Arzt und alter Patient – Konfrontation mit der eigenen Sterblichkeit
  • Sterben als medizinischer Unfall? Sinn und Grenzen der Sterbebegleitung, Palliativversorgung als ärztliche Aufgabe
  • Die Verarbeitung des Rückgangs der körperlichen und geistigen Fähigkeiten und ihre Störungen, der schleichende
  • Verlust der Denk- und Handlungsautonomie
  • Menschenwürde bis zum Schluss

Herz- Kreislaufsystem

  • Herz, Kreislauf, Blutdruck: Altersveränderungen, Risiken, Krankheiten
  • Altersveränderungen am Gefäß, Atherosklerose, Embolie, Thrombus, AVK

Hormonsystem

  • Hormonfunktion und Alter, typische Erkrankungen
  • Diabetes mellitus: Therapieziele im Alter, Spätschäden, besondere Risiken beim alten Patienten
  • Schilddrüse und Alter

Neuropathologie

  • Demenzen
  • Apoplex und Folgen
  • Alterspsychosen und Folgen

Nervensystem

  • Parkinson unter Berücksichtigung der Multimorbidität
  • andere Tremorformen
  • Schwindel im Alter

Allgemeinmedizin

  • Ambulante Betreuung, Pflegegesetz, Wohnungsanpassung, Hilfsmittel, Organisation ambulanter Hilfen
  • Unterstützung der Familie, typ. Konflikte, Überforderung der Familie,
  • Koordination: Fachärztliche Untersuchungen, Pflegedienste, Krankengymnastik,
  • Case management
  • Organisation der Nachsorge: Apoplex, Schenkelhalsbruch, Infarkt, Tumor
  • Fallbeispiele bearbeiten
  • Prävention im Alter, Risikofaktoren und Frühzeichen, soziale Risikoindikatoren, Unfallverhütung, körperliche, geistige und soziale Agilität, gesunde Ernährung, Impfungen, Hygiene (Fußpflege, Inkontinenz), Gehirn-Jogging (vgl. Curriculum S.7)
  • Betreuung im Heim, Ablauf und zielgerichtete Rehabilitation, therapeutisch- aktivierende Pflege,
  • Langzeitpflege und Terminalpflege, palliativmedizinische Aspekte
  • Exsikkose, Ernährung
  • Geschäft, Fürsorge

Bewegungsapparat

  • typische Altersvorgänge in Knochen, Muskeln und Gelenken
  • Sport und Bewegung im Alter
  • Typische Unfälle und Frakturen im Alter, Prävention und Behandlung
  • Probleme der operativen Versorgung alter Menschen

Assessment

  • Schwindel und Sturz
  • Sehen und Hören Im Alter: typische Störungen, Folgen, Hilfsmöglichkeiten

Haut / Wundversorgung

  • Dekubitus
  • Wundheilungsstörungen

Rechtliche Aspekte

  • Betreuungsrecht, Umgang mit Dementen, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Fixierung, Wohnungsauflösung
  • Geriatrie-relevantes Sozialrecht, Renten, Sozialleistungen, Krankenkassenleistungen, Pflegekassenleistungen, Schwerbehindertenrecht…, Heimgesetze

Urogenitalsystem

  • Prostata
  • Inkontinenz
  • Blasenentleerungsstörungen

Palliativmedizin

Bösartige Erkrankungen

  • Lymphome
  • Prostata-Carcinom