Logo - Institut für Allgemeinmedizin Essen

Gabriele Fobbe

Gabriele Fobbe

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Allgemeinmedizin der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg- Essen

Studium

  • Studium der Humanmedizin an der Ruhruniversität Bochum und der Universität Essen

Berufsweg

  • Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Schwerpunkte: Psychosomatik, Familienmedizin

Forschungsschwerpunkte

  • Psychotraumatologie: Häufigkeit und Folgen in der Primärversorgung
  • Somatoforme Störungen
  • Lehrforschung

Lehre

Seit 2002 Lehrtätigkeit im Institut Allgemeinmedizin

  • Seminar Allgemeinmedizin
  • Wahlfach: Hausärztliche Behandlungsstrategien
  • Integriertes Seminar
  • Einführung in die Klinische Medizin
  • Implementierung von E- Learning Angeboten

Mitgliedschaften

  • Mitglied der DEGAM (Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin)
  • Mitglied der Vereinigung der Hochschullehrer und Lehrbeauftragten für Allgemeinmedizin
  • Mitglied des Deutschen Ärztinnenbundes

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Fobbe G. (2005). Posttraumatische Belastungen in der Hausarztpraxis. Notfall & Hausarztmedizin, 31(9), 420ff
  • Fobbe G. (2005). Somatoforme Störungen im hausärztlichen Alltag. Psychoneuro für die Hausarztpraxis, 3(2), 30ff
  • Fobbe, G. (2006). Depressionen in der hausärztlichen Versorgung. Notfall& Hausarztmedizin, 32 (2), 104
  • Fobbe G., Tagay S.; Gesenhues S., Senf W. (2006). Psychotherapie, Psychosomatik, Medizinische Psychologie, 56(2),