Logo - Institut für Allgemeinmedizin Essen

Dr. med. Anne Gesenhues

Dr. med. Anne Gesenhues

Lehrbeauftragte, Institut für Allgemeinmedizin der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen

Studium

  • Studium der Humanmedizin, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Promotion Humanmedizin, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Berufsweg

  • Seit 1993: niedergelassen als Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Gemeinschaftspraxis in Ochtrup

Qualifikationen

  • 1997 Facharzt für Allgemeinmedizin
  • 1995 Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren
  • 2010 Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin
  • Weiterbildungsermächtigung:
    Allgemeinmedizin
    Naturheilverfahren

Mitgliedschaften

  • Seit 2008 Mitglied im BDA (Deutschen Hausärzteverband)
  • Seit 1995 Mitglied im ZÄN (Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren)
  • Seit 1996 Mitglied der DAAM (Deutsche Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin)
  • Seit 2010 Mitglied der DGEM (Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin)

Ausgewählte Veröffentlichungen und wissenschaftliche Preise

  • Herausgeber des medizinischen Bestsellers „Praxisleitfaden Allgemeinmedizin“, inzwischen in der 7. Auflage beim Verlag Elsevier, München, erschienen (2013)
  • Dunker- Schmidt C., Breetholt A., Gesenhues S.: Blockpraktikum in der Allgemeinmedizin: 15 Jahre Erfahrung an der Universität Duisburg- Essen, Z Allg Med, 2009; 85 (4)
  • Breetholt A. Bauchschmerzen in der hausärztlichen Praxis. DoctorConsult J – Wissen Klin Prax 2011